Girls Talk | wieso wir alle mehr Mut haben sollten #WEAREDOERS

Meine Lieben,

nachdem euch mein letzter Life-Update-Beitrag so gut gefallen hat, wollte ich heute ein etwas ernsteres Thema ansprechen. Und zwar bin ich letztens mit dem Team von o.b. auf das Thema Mut zu sprechen gekommen und wollte dies heute etwas ausführlicher mit euch teilen.

Was ist Mut? Und was heißt es für mich?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass jedem Mädchen unter euch der Name „o.b.“ etwas sagen wird. Und ja, ihr liegt mit der Vermutung richtig: Es handelt sich hierbei um die allseits bekannte Frauenhygiene Marke, die inzwischen seit 1950 Aufklärungsarbeiten zu diesem Thema leistet. Zudem hat o.b. Frauen und jungen Mädchen über die Jahrzehnte hinweg begleitet, ihre Welt mitgestaltet und brach dabei oft mit bestehenden Konventionen. Mir war nie bewusst, was für eine große Unterstützung o.b. Frauen und Mädchen bietet, ob mit kostenloser Unterstützung von Schulen beim Sexualkundeunterricht oder auch der Zusammenarbeit mit Gynäkologen sowie Kinder- und Jugendärzten. o.b. ebnet Frauen auf ganz unterschiedlichen Ebenen den Weg zur Selbstbestimmung über den eigenen Körper.

„…seit dieser Zeit Frauen und jungen Mädchen über die Jahrzehnte hinweg begleitet“

Kommen wir zum eigentlichem Hauptteil und der aktuellen Aktion von o.b., weshalb ich euch überhaupt von all dem berichten möchte!

Ich stehe absolut zu der Frauenpower-Bewegung und bin selber eine kleine Feministin, worauf ich auch stolz bin! Heutzutage haben wir Mädels inzwischen fast alle Freiheiten und

Möglichkeiten, wie die Welt zu erobern, den besten Job zu bekommen oder auch allgemein im Leben. Doch gerade durch diesen Druck und die großen Möglichkeiten werden wir oft davon quasi paralysiert. Auch wenn uns alle Wege offenstehen, brauchen wir den passenden Mut, um uns auf unseren eigenen Weg zu machen und diesen für uns ganz alleine zu gestalten. Und hierbei möchte o.b. uns unterstützen. Sie begleiten uns bei dem manchmal schwierigen Schritt, Mut zu zeigen. o.b.´s größte Innovation seit 10 Jahren – der o.b.® ProComfort® Tampon mit neuer Dynamik FitTM Technologie ist ein weiterer Schritt in diese Richtung, denn o.b. Tampons ermöglichen uns, alles zu tun, wonach uns der Sinn steht – ohne Einschränkungen, ohne Hemmungen.

Und was bedeutet Mut jetzt für mich?

Ich finde es unheimlich schwer in Worte zu fassen, weil Mut für mich einfach so viele und vor allem unterschiedliche Bedeutungen hat. Sei es, weil man endlich den Mut zusammennimmt, um sich einer Person zu öffnen, einen neuen Schritt im Leben zu wagen, und dabei eventuell nicht nur auf Befürworter stößt – oder aber eine wagemutige Aktion wagt, wie Fallschirmspringen oder Ähnliches.

Ihr merkt, es fällt mir nicht leicht dieses kurze und teils so unscheinbare Wort für mich persönlich zu beschreiben. Trotzdem bin ich der Meinung, dass Mut etwas ist, wovon so manch ein Mädchen mehr haben sollte, weil wir Mädels es einfach draufhaben. In manchen Moment sollten wir einfach nicht so viel nachdenken und einfach einmal diesen mutigen Schritt wagen und einfach machen, weil Mut oft unterschätzt wird und eigentlich doch etwas ziemlich Wichtiges ist.

Hätte ich damals nicht all meinen Mut zusammengenommen und hätte meinen jetzigen Freund (Paul) nicht angesprochen, wären wir eventuell nicht einmal zusammengekommen. Oder als ich mich dazu entschieden habe ein sechstes Mal die Schule zu wechseln und mich wieder an eine neue

Umgebung zu gewöhnen, an neue Freunde etc. Wie ihr also sehen könnt, sind es oft die kleinen Dinge, die großen Mut benötigen und trotzdem bereue ich keine dieser Entscheidungen und bin sogar wahrscheinlich glücklicher als ich je war.

Und jetzt rufen wir euch dazu auf, ab Ende dieses Monats auf Twitter bei meiner Mut- Umfrage teilzunehmen, in der ich euch unterschiedliche Fragen zu eurer persönlichen Meinung zum Thema Mut befrage! einfach auf den Link klicken und mitmachen https://twitter.com/xemiilouise/status/899984148886106114

Hier noch ein tolles Video zum Thema

Anzeige – In Kooperation mit der Johnson & Johnson GmbH/o.b.® –

Folge:

9 Kommentare

  1. August 23, 2017 / 6:09 pm

    Das ist wirklich ein sehr sehr toller Beitrag liebe Ema. Viele Mädels im jüngeren Alter haben heutzutage Probleme mit sich selbst und daraus entstehen auch große Hemmungen. Ich finde es gut das du als Person mit einer großen Reichweite, gerade diese Reichweite nutzt um diese Themen anzusprechen.

    Liebste Grüße – Mia von https://miaxmarie.blogspot.de/

  2. August 26, 2017 / 12:18 pm

    Wunderschön geschrieben und tolles Outfit! 🙂

  3. August 26, 2017 / 3:19 pm

    Ich finds super, dass du über so welche Themen sprichst ich glaube das kann echt vielen helfen 👍🏼 schaut doch mal bei mir vorbei ich schreibe über Veganismus, Minimalismus etc würde mich freuen ☺

  4. August 26, 2017 / 7:24 pm

    Echt schöne Worte! Der Beitrag ist wirklich inspirierend und verleiht Mut! Dafür bewundere ich dich echt!

    LG Mel

  5. Sophia
    August 26, 2017 / 7:28 pm

    Sehr schöner Post, es ist wirklich total wichtig, dass man Mut hat. Das wird einem aber auch durch verschiedene Erfahrungen im Leben, irgendwann, bewusst. 🙂

    Blog // YouTube // Instagram // Bloglovin

  6. August 26, 2017 / 8:25 pm

    Sehr schöner Beitrag zu einem doch schwierigerem Thema, super gemacht mit der Kooperation !

    Ich freue mich schon auf einen nächsten Beitrag und liebe deinen Blog.

    LG Sophia 🙂

  7. August 27, 2017 / 9:43 pm

    Danke Ema, dass du mich jedes mal so inspirierst und motivierst. Ich finde, ‘Mut’ ist in unserer heutigen Zeit ein Thema, über das wir mehr nachdenken sollten. Finde ich super, dass du das zu deinem Post gemacht hast! 🙂

  8. Tanja
    August 28, 2017 / 5:15 pm

    Alle Möglichkeiten einen tollen Beruf zu machen ist leider nicht ganz richtig. Frauen werden benachteiligt wenn es darum geht Kontakte auszutauschen. Keine Möglichkeit Mentoren im Studium zu finden, in Studentenverbindungen zu kommen und Jobs schieben Männer sich untereinander zu. Und liebe Ema. Sei nicht eine kleine Feministin, sondern eine ganz große!! So wie es jeder Mann und jede Frau sein sollte. Du als Selbstbestimmte Frau mit viel Ergeiz, Durchsetzungsvermögen und Kraft bist ein großes Vorbild wenn es um die Unterstützung junger Mädchen geht. Du zeigst natürliche Seiten, deinen entrepreneurischen Spirit und sprichst Mädchen offen Selbstbewusstsein und Mut zu. Mache weiter so. Du bist eine große Feministin! 🙂

  9. September 24, 2017 / 8:28 am

    Ich teile deine Meinung total und finde es super, dass du auch solche Themen hier ansprichst. Ich finde es auch super, dass du dir bei Kooperationen immer Gedanken machst und dich damit auseinander setzt. Man merkt einfach wie viel Leidenschaft du in das steckst was du tust!
    Liebe Grüße, Franzii
    https://fancyfranzii.blogspot.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.